Nutzermeinungen:

„Ich nutze Spamfence jetzt schon ca. ein Jahr und bin total begeistert.

Ich nehme den Dienst schon gar nicht mehr wahr, so perfekt verrichtet er seine Arbeit im Hintergrund.”

Jochen F.

Kein Spam.
Keine Viren.
Keine Kompromisse.

Wir bieten Privatnutzern zuverlässigen Schutz vor Spam, Viren und anderer Malware. Spamfence basiert auf der neuesten Generation der bewährten eXpurgate Technologie. Mit einer überdurchschnittlich hohen Spam-Erkennungsrate von über 99 Prozent, Zero False Positives® und einer einzigartigen Virenfrüherkennung schützt Spamfence private E-Mail-Postfächer umfassend und lückenlos.

Warum Sie Spamfence nutzen sollten:

  • Spamfence schützt vor Spam, Viren
    und anderer Malware.
  • Spamfence ist kostenlos.
  • Spamfence wertet nicht den Inhalt
    ihrer E-Mails aus.

Einfache Nutzung

Es ist nur ein wenig Wissen über E-Mail-Programme notwendig, um Spamfence einzurichten. Während des Betriebes fällt keinerlei Konfigurationsaufwand an, den man von anderen Anti-Spam-Lösungen gewöhnt ist. Es gibt auch keine Trainingsphase oder ähnliches, in der der Spam-Filter eingestellt werden muss. Mit dem Einschalten steht der Spam- und Virenschutz sofort zu Verfügung.

Integrierter Virenschutz

Spamfence bietet neben dem Schutz vor unerwünschten E-Mails annähernd lückenlosen Virenschutz. So identifiziert die integrierte Virenfrüherkennung Virus-Outbreak-Detection neue Virenausbrüche in der Regel bereits nach wenigen Minuten oder gar Sekunden und damit Stunden vor herkömmlichen Virenscannern.

Bookmark and Share

Aktueller Hinweis für GMX-Kunden:

Durch eine Umstellung beim E-Mail-Provider GMX kann es zum Verlust von E-Mails kommen. Dies betrifft nur E-Mails die zu GMX zugestellt werden. Wenn Sie gemäß unserer FAQ (http://www.spamfence.net/faq-reader/items/ich-habe-eine-gmx-adresse-und-moechte-die-gefilterten-e-mails-dahin-weiterleiten-geht-das.html) vorgegangen sind, durchlaufen ihre E-Mails einen Loop und werden gelöscht. Sie müssen diese Regel bei GMX deaktivieren.

Gehen Sie danach wie folgt vor:

  • Im Spamfence-Account wird eine neue Regel angelegt, die jedem Subject die Markierung „ex-checked“ hinzufügt.
  • Im GMX-Account erstellen Sie eine neue Regel die prüft, ob die Markierung „ex-checked“ vorhanden ist „Subject enthält nicht ex-checked“. Alle E-Mails auf die diese Regel zutrifft, werden an Spamfence weitergeleitet. Nach der Weiterleitung können Sie die E-Mails löschen lassen.

So verbleiben nur E-Mails mit „ex-checked“ Markierung in Ihrem GMX-Postfach. Andere E-Mails werden zur Prüfung an Spamfence weitergeleitet.